Protein Overnight Oats

{enthält Werbung}

 

Habt ihr schon einmal Protein Overnight Oats (auch Overnight Proats genannt) probiert? An für sich ist es ein super simples Frühstück und dadurch, dass man es bereits am Vorabend schon zubereitet, wohl eins der schnellsten Frühstücke, das es gibt 🙂

Es gibt 100000 verschiedene Weisen wie man es zubereiten kann. Ich bereite meins meistens mit Haferflocken, Proteinpulver und Chiasamen zu (genaues Rezept poste ich euch weiter unten), so deckt es alle Makronährstoffe (Protein, Kohlenhydrate und Fette) ab und ist zudem super sättigend.

 

Dadurch, dass man einfach alles mögliche als Topping wählen kann, wird es geschmacklich auch nie langweilig. Ich mag am allerliebsten die Kombi aus den cremigen overnight oats (also der Basis) und crunchigem Topping zusammen mit etwas erfrischendem Obst. Hier habe ich z.B. Himbeeren und Nektarine, Oreos und Erdnussbutter von Womensbest, etwas Knuspermüsli, Caramelsirup und Vanillesoße genommen 🙂 Eurer Kreativität ist dabei aber keine Grenze gesetzt 😀

 

Rezept:

  1. 300g Magerquark
  2. 50g feine Haferflocken
  3. 10g Chiasamen
  4. 15g Proteinpulver
  5. ca. 100ml Wasser
  6. Süßstoff, Flavdrops, Zimt usw.

 

Vermengt alle Zutaten und lasst es über Nacht ziehen/quellen. Am nächsten Morgen einfach mit dem Topping bedecken, worauf ihr grade Lust habt.

 

Die Overnight Proats eignen sich übrigens auch super für unterwegs, wenn ihr euer Frühstück z.B. erst auf der Arbeit/in der Schule zu euch nehmt.

 

 

Zwischenschritt 🙂 Ich ergänze nach und nach einfach die Toppings, die mir grade so in den Sinn kommen.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *