Thanksgiving Kochkurs

Hi ihr Lieben!

Braucht ihr noch Inspirationen für euer Thanksgiving dinner? Letztes Wochenende war ich nämlich in Hamburg auf einem Thanksgiving Kochkurs über den ich euch etwas erzählen werde. Außerdem werde ich die Rezepte der einzelnen Gerichte posten, damit ihr euch inspirieren lassen oder sie sogar exakt nachkochen könnt.

Zu dem Kochkurs waren einige Blogger und Köche eingeladen und wir haben zusammen unter Anleitung des Henssler’s Küchenteams eine Vorspeise und zwei Hauptgänge selber gekocht. Das war mein aller erster Kochkurs und ich habe gemerkt, das muss ich unbedingt öfters machen! Wir haben wirklich ziemlich viele hilfreiche Tipps und Tricks beigebracht bekommen und es war einfach so cool von den Profis etwas abgucken zu können!

 

Foto: Focke Strangmann / Deutsches Gefluegel

{Der Blogpost enthält Werbung}

Der Kochkurs wurde von @we_love_Gefluegel organisiert und das war unser Goodie-bag, den wir am Ende bekommen haben. Enthalten war eine Kochschürze, eine Powerbank, ein Allround-Gewürz (welches wir beim Kochkurs auch für jede Speise verwendet haben) und Pralinen.

 

Aber alles der Reihe nach:

Zuallererst haben wir natürlich die Vorspeise zubereitet.

Es gab: Putenbrust auf Kürbiscreme mit Cranberry-Relish und Süßkartoffelchips 

Für die Zubereitung wurden wir in drei Kochteams aufgeteilt mit jeweils unterschiedlichen Aufgaben. Mein Team war für die Süßkartoffelchips zuständig.

Tipp vom Chef: Süßkartoffel schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden, dann mehrfach gründlich waschen, um die Stärke auszuspülen und dann zwei Mal frittieren, damit sie auch wirklich schön knusprig werden! Und danach salzen 🙂

Zuerst wurde dem Chef zugeguckt und dann wurde es so gut wie möglich nachgemacht..

Optisch auf jeden Fall ausbaufähig 😀 aber geschmacklich war es soooo lecker! Ich liebe einfach die Kombination aus cremig (Kürbispüree) und knusprig (Süßkartoffelchips) sowie die Kombination aus salzig (Süßkartoffelchips) und süß (Preiselbeeren).

 

Das Rezept findet ihr hier:

Putenbrust_auf_Kuerbiscreme_mit_Cranberry-Relish__77131

 

Nachdem wir uns die Vorspeise schmecken lassen haben, ging es auch schon weiter mit dem 1. Hauptgang:

Pulled Turkey „Thanksgiving Burger“ zu Süßkartoffeln

Das Rezept: Pulled_Turkey_„Thanksgiving_Burger“_zu_Suesskartoffeln_75622

 

Ich sag’s euch: dieser knusprige Bacon mit dem zarten pulled Turkey, dem cremigen Camembert, der süßen Preiselbeermarmelade und den knusprigen Röstzwiebeln -der absolute Hammer!! Das war wirklich eine Geschmacksexplosion!

 

Foto: Focke Strangmann / Deutsches Gefluegel

Vor jeder Zubereitung hat uns Tim (unser Koch) immer noch sehr viel erklärt, insbesondere über die richtige Zubereitung von Putenfleisch, aber auch noch andere hilfreiche Tipps gegeben. Danach waren wir immer an der Reihe das Gelernte umzusetzen und unseren eigenen Teller anzurichten.

Weil ein Hauptgang nicht reicht, haben wir noch einen 2. Hauptgang zubereitet. Es gab  Putenkeulenbraten mit Kastanien-Brotfüllung an Ofengemüse und Kartoffelpüree. Klingt nicht nur gut, sondern war es auch! Der Braten war auf den Punkt perfekt und super zart und v.a. zusammen mit dem gebackenen Gemüse, dem (super käsigen) Kartoffelpüree und den Walnüssen richtig lecker!

Das Rezept: Putenkeulenbraten_mit_Kastanien-Brotfuelllung__92111

Wie ihr merkt, bin ich absolut begeistert von dem Kochkurs, den verschiedenen Gerichten und insgesamt von dem ganzen Event! Ich habe so viele neue, nette Menschen getroffen und kennengelernt sowie gute und lustige Unterhaltungen gehabt und wirklich viel gelernt!

Das Team von @we_love_Gefluegel hat den Sinn von Thanksgiving -zusammenzukommen, Zeit miteinander zu verbringen und Danke zu sagen (und lecker zu essen 😉 ) wirklich auf den Punkt getroffen und dafür möchte ich mich nochmal bedanken! Der Tag war wirklich toll und ich habe viel für mich mitgenommen! Ich werde die Tipps über die Zubereitung von Putenfleisch auf jeden Fall beherzigen und die Gerichte sicherlich nochmal alleine (oder für meine Familie/Freunde) nach kochen.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *