Low Carb And High In Protein Bread

(English recipe is below!)

 

Brot selber backen ist total aufwendig? Nein, das muss es gar nicht sein! Ich backe mein Brot immer selber und ich liebe es, wie vielfältig man es jedes Mal auf’s Neue gestalten kann!

Und jeder, der mein Brot bislang probiert hat, war auch total begeistert. Nicht nur meine Familie backt das jetzt auch regelmäßig, sondern auch der Freund meiner Schwester usw., also probiert es aus und überzeugt euch selbst 🙂 Und denkt dann bitte dran, mich in der Bildunterschrift zu markieren und meinen Hashtag #valentinascreations zu benutzen, wenn ihr es nachbackt und ein Bild davon postet! Ich freu mich immer total darüber eure tollen Kreationen zu sehen! 🙂

ZUTATEN:

  1. 250g Magerquark
  2. 5 Eier
  3. 50g gemahlene Mandeln
  4. 15g Leinsamen
  5. 60g neutrales Proteinpulver (kann z.B. durch Haferkleie ersetzt werden)
  6. 30g Haferkleie
  7. Prise Salz
  8. 1 Päckchen Backpulver
  9. Nüsse, Körner
  10. optional: getrocknete Tomaten, Thymian, Rosmarin, Oliven etc

 

ZUBEREITUNG:

  1. Verrührt alle Zutaten (außer die Nüsse/Körner) gut miteinander (der Teig sollte dann recht luftig sein)
  2. Füllt den Teig in eine Auflauf-/Backform und belegt das Brot mit den Nüssen/Körnern.
  3. Backt das Brot bei 150 Grad ca. 60 min.
  4. Verwahrt das Brot immer im Kühlschrank, dann hält sich das recht lange 🙂

Hier habe ich z.B. Oliven mit in den Teig gegeben. Getrocknete Tomaten, Rosmarin, Knoblauch usw. schmeckt aber genauso gut!

Oder aber auch „a la Bruschetta“ 🙂 Hier mit Harzer Käse und Cherry Tomaten; wirklich absolut lecker! Wer Harzer Käse mag, muss das unbedingt ausprobieren! Ansonsten geht natürlich auch anderer Käse 🙂

 

INGREDIENTS:

  1. 250g low fat greek yoghurt
  2. 5 eggs
  3. 50g ground almonds
  4. 15g flax seeds
  5. 60g unflavoured Protein powder (can be substituted with oat bran)
  6. 30g oat bran
  7. pinch of salt
  8. 15g baking powder
  9. nuts, seeds
  10. optional: dried tomatoes, rosemary, olives etc

 

HOW TO: 

  1. Mix all the ingredients (except nuts/seeds).
  2. Pour the dough into a baking dish and top the bread with nuts/seeds.
  3. bake it ca. 60 mins at 150 degrees C 
  4. store it always in the fridge so it stays longer fresh.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *