Protein Erdbeer-Mohn-Kuchen

(English recipe is below!)

 

Erdbeerkuchen geht im Sommer einfach immer und das tolle ist, es gibt unendlich viele Möglichkeiten wie man ihn gestalten kann, sodass er auch nie langweilig wird! Diesmal habe ich mich für eine etwas andere Variante entschieden und zwar für eine Vanille-Erdbeer-Creme-Schicht mit Mohn 🙂

 

Wenn ihr meine Rezepte benutzt, dann denkt bitte daran, mich in eurer Bildunterschrift zu markieren und meinen Hashtag #valentinascreations zu verwenden, damit ich eure Bilder auf keinen Fall verpasse und auch immer wieder finden kann zum reposten! 🙂

 

 

ZUTATEN:

–>Boden:

  1. 230g weiße Bohnen oder Kichererbsen
  2. 30g Vanille Proteinpulver
  3. 2 Eigelb
  4. 1 TL Backpulver
  5. 100g Magerquark
  6. Vanillearoma, Zuckerersatz, Flavdrops
  7. 2 Eiweiß

 

–>Creme:

  1. 2 Tassen Erdbeeren
  2. 250g Magerquark
  3. 1 Eiweiß
  4. 1/2 Packung gemahlene Gelatine
  5. Vanille + Erdbeer Flavdrops
  6. Zuckerersatz
  7. Mohn

 

ZUBEREITUNG:

  1. wascht die Bohnen gründlich (!!), lasst sie gut abtropfen und püriert sie so lange bis keine Stückchen mehr da sind (WICHTIG!)
  2. Verrührt die Zutaten 1-6 vom Kuchenboden zu einem cremigen Teig
  3. Schlagt die 2 Eiweiß vom Kuchenboden steif und hebt den Eischnee vorsichtig unter den Teig.
  4. Füllt den Teig in eine mittelgroße Backform und backt das Ganze bei 170 Grad ca. 35min (Zeit kann wie immer variieren!)
  5. Lasst den Kuchen abkühlen.
  6. Püriert die Erdbeeren und verteilt diese auf den Kuchenboden
  7. Schlagt das Eiweiß von der Creme steif und bereitet die Gelatine nach Anleitung zu.
  8. Rührt den Magerquark mit den Flavdrops und dem Zuckerersatz cremig und rührt anschließend die fertige Gelatine dazu.
  9. Hebt den Eischnee vorsichtig unter.
  10. verteilt die Creme dann auf den Kuchen und bestreut ihn mit Mohn.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please tag me in your caption and use the hashtag #valentinascreations if you try my recipes so I can repost your pictures 🙂

 

INGREDIENTS:

–>base:

  1. 230g white beans or chickpeas
  2. 30g vanilla protein powder
  3. 2 egg yolks
  4. 1 tsp baking powder
  5. 100g low fat greek yoghurt
  6. sweetener, flavdrops
  7. 2 egg whites

 

–>Cream:

  1. 2 cups strawberries
  2. 250g low fat greek yoghurt
  3. 1 egg white
  4. 1/2 package ground gelatin
  5. Vanille + strawberry flavdrops
  6. sweetener
  7. poppy seed

 

HOW TO:

  1. wash the beans/chickpeas (!!) and mash them till there are no clots left (IMPORTANT STEP!)
  2. Mix the ingredients 1-6 from the base.
  3. Whisk the 2 egg whites from the base till stiff and add it carefully to the dough.
  4. Pour the dough in a baking dish (18cm) and bake it for ca. 35mins at 170 degrees C.
  5. Let the cake cool down.
  6. Mash the strawberries and pour them over the cake.
  7. Whisk the egg white from the cream till stiff and prepare the gelatin.
  8. Mix the greek yoghurt with the sweetener and flavdrops and add the gelatin.
  9. Add the stiff egg white carefully.
  10. Pour the cream over the cake and sprinkle poppy seed on top.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *