low carb PROTEIN TIRAMISU

(English recipe is below!)

 

Ich bin der absolute coffeeaddict und dementsprechend liebe ich Tiramisu und dementsprechend brauchte ich unbedingt meine eigene Kreation in zuckerfrei, kalorienärmer und proteinreicher 🙂 Ich habe diesmal eine Low carb Variante entworfen und die Nährwerte können sich wirklich sehen lassen 🙂

Makros insgesamt: 795 Kcals / 45g KH / 89g P / 34g F

 

Bitte denkt daran, mich in euerer Bildunterschrift zu markieren und meinen Hashtag #valentinascreations zu verwenden, wenn ihr meine Rezepte ausprobiert. So kann ich eure Bilder immer wieder finden und sie auf meinem Account reposten 🙂

 

 

 

Man kann das Tiramisu natürlich traditioneller zubereiten, weil ich aber Vanillepudding über alles liebe, habe ich mich für ein Tiramisu mit Vanillepuddingschicht entschieden 🙂

 

 

 

 

 

ZUTATEN:

–>BODEN:

  1. 5 EiweiĂź
  2. 5 Eigelb
  3. 200g Magerquark
  4. 10g Proteinpulver
  5. Zuckerersatz, Flavdrops
  6. 1 Espresso
  7. optional: Rumaroma

 

–> CREME:

  1. 1 Pkg. Vanille Puddingpulver
  2. 1 EiweiĂź
  3. Zuckerersatz, Flavdrops
  4. 3g gemahlene Gelatine
  5. Backkakao

 

ZUBEREITUNG:

  1. Schlagt die 5 Eiweiß für den Boden sehr  gut steif.
  2. VerrĂĽhrt die anderen Zutaten (auĂźer den Espresso) gut und hebt den Eischnee vorsichtig unter.
  3. FĂĽllt es in eine mit Backpapier ausgekleidete Backform und backt es bei 170Grad ca. 30min.
  4. Lasst den Kuchenboden abkĂĽhlen und schneidet ihn waagerecht in 2 Teile.
  5. Bereitet die Vanillepuddingschicht zu, indem ihr den Pudding nach Anleitung zubereitet (oder so wie: kocht den Pudding anstatt in Milch in ca. 400ml Wasser, nimmt ihn vom Herd runter und verrĂĽhrt ihn anschlieĂźend mit 100g Magerquark)
  6. Bereitet die Gelatine nach Anleitung zu und rĂĽhrt sie unter den Pudding.
  7. Schlagt das EiweiĂź fest und hebt es unter den Pudding.
  8. Legt die eine Bodenhälfte zurück in die Backform und beträufelt sie mit der einen Hälfte vom Espresso.
  9. Verteilt ca. die Hälfte des Puddings darauf, legt die 2. Bodenhälfte darauf, träufelt den restlichen Espresso darüber und verteilt den letzten Pudding darauf.
  10. Bestreut das Tiramisu mit Backkakao und stellt es kalt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please tag me in your caption and use the hashtag #valentinascreations if you try my recipes! So I can see and repost your pictures 🙂

 

 

INGREDIENTS:

–>BASE:

  1. 5 egg whites
  2. 5 egg yolks
  3. 200g low fat greek yoghurt
  4. 10g protein powder
  5. sweetener, flavdrops
  6. 1 espresso
  7. optional: rumaroma

 

–> CREAM:

  1. 1 Pkg. vanilla pudding powder 
  2. 1 egg white
  3. sweetener, flavdrops
  4. 3g ground gelatin
  5. unsweetened cacao

 

HOW TO:

  1. Whisk the 5 egg whites for the base till stiff.
  2. Mix all the other ingredients for the base (except espresso) and add the stiff egg white carefully.
  3. Pour the dough into a baking dish and bake it for ca. 30 mins at 170degrees C.
  4. Let it cool down and cut in two pieces.
  5. Prepare the vanilla pudding.
  6. Prepare the gelatin and mix it with the pudding.
  7. Whisk the egg white for the cream and mix it with the pudding carefully.
  8. Pour half of the espresso on the first base.
  9. Pour half of the pudding on top, put the second base on it, pour the other half of the espresso on top and pour the last pudding on it. 
  10. Pour the unsweetened cacao on top and store in the fridge.

 

Macros: 795 cals / 45g carbs / 89g protein / 34g fat

 

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *