Protein Pancakes

(English recipe is below)

 

Guten Morgen 🙂 Mir ist aufgefallen, dass ich noch gar nicht mein Basic Rezept für meine super fluffigen und dicken Protein Pancakes gepostet habe!

Ihr könnt den Teig natürlich noch durch alles Mögliche aufpeppen, wie zB mit Blaubeeren (wie z.B. hier ). Aber auch die Basic-Variante schmeckt unglaublich gut 🙂

 

 

Ihr könnt die Pancakes so dick gestalten wie ihr wollt. Je dicker ihr sie macht, desto länger dauert natürlich das Ausbacken der Pancakes, deshalb entscheide ich immer je nach dem wieviel Zeit ich habe, wie dick ich sie mache..

 

Mein Tipp für super super super dicke und fluffig Pancakes sind übrigens solche Silikonformen. Legt die in eure Pfanne und befüllt sie mit dem Teig, so kann der Teig nicht „verfließen“ und ihr erhaltet schöne, dicke, fluffige Pancakes 🙂

 

Was zu den Pancakes auch richtig gut schmeckt: Pudding oder Schoko Aufstrich (oder beides zusammen :D)! Hier habe ich einmal Schokopudding und die White Chocolate Protein Creme von Womensbest genommen; das schmeckt echt meeeega! (Werbung)

 

Denkt bitte daran, mich in eurer Bildunterschrift zu markieren und meinen Hashtag #valentinascreations zu benutzen, damit ich eure Bilder immer wiederfinden und reposten kann! Ich freu mich wirklich immer sehr, eure tollen Kreationen zu sehen! 🙂

 

ZUTATEN:

  1. 75g gemahlene Haferflocken/Mehl
  2. 1 Ei
  3. 250g Magerquark
  4. 75ml Wasser
  5. 15g Proteinpulver
  6. 1 TL Backpulver
  7. Zuckerersatz, Flavdrops, Zimt etc

 

ZUBEREITUNG:

  1. vermischt alle Zutaten gut
  2. gebt 2 EL des Teiges in eine Pfanne, deckt die Pfanne mit dem Deckel ab und backt den Pancake kurz auf niedriger Hitze
  3. für dicke Pancakes: füge 1EL des Teiges auf den bereits etwas ausgebackenen Pancake, legt den Deckel wieder drauf
  4. wendet den Pancake, legt den Deckel wieder drauf und backt den Pancake so lange aus bis er komplett durch ist

–>je dicker ihr die Pancakes macht, desto länger dauert es natürlich, aber das Warten lohnt sich!

 

Makros:

570 Kcals / 57g KH / 61g P / 9g F

 

Peanut Butter ist übrigens auch immer eine gute Idee! 🙂

 

Please tag me (@valentina_just_do_it) in your instagram caption and use the hashtag #valentinascreations if you use my recipes so I can see your pictures and can repost them! I’m always happy to see your great creations! 🙂

 

Ingredients:

  1. 75g flour
  2. 1 egg
  3. 250g low fat greek yoghurt
  4. 15g protein powder
  5. 1 tsp baking powder
  6. 75ml water
  7. sweetener, flavdrops, cinnamon etc.

 

how to:

  1. mix all the ingredients together
  2. pour 2 tbp dough into the pan, put on the lid and bake the pancake on lower heat
  3. for thick pancakes: add 1 tbp dough on the pancake after 1 min, put on the lid again 
  4. turn the pancake and bake the other side till it’s all done

 

macros:

570 cals / 57g carbs / 61g protein / 9g fat

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *